Als zukunftsorientierte Firmengruppe setzt die ZIEGLER Gruppe auf langfristiges Wirtschaften, basierend auf Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. ZIEGLER produziert Feuerwehrfahrzeuge und feuerwehrtechnisches Zubehör seit 1891. Ergänzt wird dies durch unser umfassendes Spektrum an Komponenten. Nicht nur freiwillige und Berufsfeuerwehren, sondern auch Flughäfen, Industrie und Regierungen auf der ganzen Welt zählen zu unseren Kunden.


Für unseren Hauptsitz in Giengen suchen wir ab sofort und unbefristet einen

Leiter Konstruktion und Entwicklung - Group Director Technology (m/w/d)

# 22077

Sie entwickeln die bestehende Struktur weiter und verbessern diese stetig. Sie übernehmen die Führung von über 50 Mitarbeitern. In dieser Position berichten Sie direkt an die Geschäftsleitung der Albert Ziegler GmbH in Giengen. 

 

Sie übernehmen sowohl die fachliche und disziplinarische Führung der gesamten Bereiche Konstruktion und Entwicklung und Produktmanagement als auch die strategische Ausrichtung in Bezug auf alle Bereichsressourcen, die Sicherstellung und Weiterentwicklung der benötigten Skills anhand eines Zwei-Jahresplans. Sie sind dafür verantwortlich, moderne und zukunftsfähige Kooperationen mit externen Support-Netzwerken aufzubauen. Des Weiteren sind sie verantwortlich für die Entwicklung von Plattformen, Baukästen, Standardmodulen und –komponenten zur Sicherstellung strategischer Projekte und Innovationen. In enger Abstimmung mit den Abteilungen Design und Strategischer Einkauf definieren Sie Innovations- und Produktentwicklungsprozesse. Diese werden von den Kundenvorgaben über die technische Spezifikation bis hin zu den Produkt-Business-Cases, unter Berücksichtigung des Produktions-Footprint der jeweiligen Standorte, entwickelt. Weiterhin gehört der Auf- und Ausbau eines internen Bereichsnetzwerkes mit einer Kapazitäts- und Aufgabenplanung für strategische Projekte und eine Datenorganisation mit Creo, Windchill und SAP innerhalb der verschiedenen internationalen Standorte zu Ihren Tätigkeiten. Ziel ist es, standortübergreifende Konstruktionsrichtlinien zu etablieren.

Sie sind für das Management des Projekt-Engineerings, einschließlich Entwurf und Zeichnung, Stückliste, Problemlösung während des Vorbereitungs- und Produktionsprozesses und für die Investitionsplanung sowie die Verwaltung des Budgets verantwortlich.


Wenn Sie ein Ingenieur mit Führungsqualitäten und Managementerfahrung sind, der ein Unternehmen vorantreiben kann, dann ist diese Aufgabe die perfekte Herausforderung für Sie.

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • Fundiertes technisches Wissen und Erfahrung im Sonderfahrzeugbau in Bezug auf Innovations- und Entwicklungsprozesse als auch Entwicklungsreifegrade
  • Kenntnisse im Feuerwehr- oder Brandschutzbereich wünschenswert
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung in Bezug auf Versuche, Tests und Materialien
  • Ausgeprägte Erfahrung mit „Design-to-Cost“ und Tools zur Kapazitätsplanung sowie Projektmanagement
  • Kenntnisse mit dem ERP-System SAP sowie Creo und Windchill sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit und Präsentationsstärke
  • Eine starke Persönlichkeit mit einem sicheren Auftreten
  • Problemlösungs- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Das Einbringen in technische Verbände der Feuerwehr-, Fahrzeugbranche und Technologie Foren ist wünschenswert
  • Organisationstalent

Was Sie bei uns erwartet

  • Eine außertarifliche Vergütung mit einem variablen Anteil
  • 33 Tage Urlaub pro Jahr
  • Teilweise mobiles Arbeiten möglich
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein familiäres Umfeld sowie flache Hierarchien
  • Betriebsinterne Kantine

Zudem bieten wir Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer stetig wachsenden und äußerst erfolgreich aufgestellten international agierenden Unternehmensgruppe.

Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung an.

Sie sind interessiert?

Dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an:

Albert Ziegler GmbH
Member od the CIMC Group
Personalabteilung
Frau Gallenmiller

personal@ziegler.de
www.ziegler.de